Hannoversch Münden, Haus von Christoph Mattenberg

Viele Häuser der Altstadt von Hannoversch Münden tragen noch die Inschrift ihres Erbauers. So auch das von Christoph Mattenberg, ein wohlhabender Einwohner und späterer Bürgermeister. Es steht in der Lange Straße 47 und verkündet:
„WER + GOT + VERTRAWET + DER + HAT + WOL + GEBAWET + CHRISTOPHORVS + MATTENBERG + HAT + DIS + HVS + GEBAVET + ANNO + 1582“.