Die Hotspots der Algarve

Präsentiert von: Muchosol

Traumhafte Strände, mächtige Felsformationen und romantische Hafenstädte an der Atlantikküste, das ist die berühmte Algarve. Wir stellen dir die 5 Hotspots der Region im Süden Portugals vor und führen dich durch das Nachtleben, die Sehenswürdigkeiten und Entspannungsmöglichkeiten.

 Strand in Ferragudo

Faro ist die Hauptstadt der Algarve und die östlichste unserer Top 5. Die interessantese Sehenswürdigkeit ist die Kirche Nossa Senhora do Carmo, eine Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert. Ihre Besonderheit ist die furchteinflößende Capela dos Ossos, die Knochenkapelle, in der tausende Gebeine und Schädel zu Wanddekorationen verarbeitet wurden. Das Museu Marítimo am Hafen von Faro demonstriert die Wichtigkeit der Schiffahrt für die Region und beherbergt einige sehr bekannte Schiffe und Funde. Am Besten man miete sich ein Ferienhaus in der Algarve, um für maximalen Komfort zu sorgen.

 Boote ankern in einer Algarvebucht

30 Kilometer weiter westlich befindet sich Albufeira, eine Stadt mit 2000 Jahre alter Geschichte und Kultur. Die Erdbeben, Tsunamis und blutigen Kriege haben ihre Spuren hinterlassen, die der Altstadt jedoch einen einzigartigen Charme verleihen und die verwinkelten Gassen noch mystischer erscheinen lassen. Eine kleine Erkundungstour durch die Straßen des historischen Zentrums sind also unerlässlich und werden dich in die Vergangenheit zurück versetzen.

Silves mit maurischer Burg

Das Städtchen Silves liegt weiter im Landesinneren, hat aber mindestens genauso viel zu bieten und kann ohne weiteres von deiner Ferienwohnung in der Algarve aus erreicht werden. Das maurische Castelo dos Mouros mit seinen auffallenden roten Sandsteinmauern wacht hoch über der Stadt und gilt als das Wahrzeichen von Silves. Eine etwas andere Attraktion ist das Kork Museum in der alten Englischen Fabrik, wo man von der Herstellung bis zum Verkauf alle Prozesse durchlaufen kann.

 Altstadt von Portimão

Portimão ist bekannt für seine bezaubernden Strände und berühmt für den luxuriösen Yachthafen. Sehenswert ist auch die Festung Forte Santa Catarina, eine Burg die bemerkenswert in die Hügel und das Stadtbild Portimãos integriert ist. Im Westen angekommen stoßen wir auf Lagos. Bewegend ist ein Besuch des Praça da República auf dem sich einst der Sklavenmarkt befand und der Kirche Igreja do Santo António, die mit einem vergoldeten Barockaltar und einer illusionistischen Decke ausgestattet ist.

Bummel durch Lagos

Strände

Die Algarve ist voll von märchenhaften Stränden. Für die, die das Abenteuer lieben ist der Praia das Furnas nahe Portimão mit seinen Steilküsten und Grotten der perfekte Ort. Romantische Sonnenuntergänge und vertraute Zweisamkeit bieten dir Praia do Castelo und Praia de Salgados in Albufeira. An der Küste von Lagos findet man den malerischen Praia de Luz flaniert von süßen Häuserreihen, an dem man auch im Winter noch bedenkenlos spazieren kann. Ein besonderer Strand ist der Praia da Barreta, ein menschenleeren Sandstrand auf der Insel Ilha Deserta vor Faro, der mit einer Fähre schnell erreichbar ist.

 Praia da Rocha

Nachtleben

Faro ist durch ihre Studenten eine sehr junge Stadt und hat so einige Bars und Clubs im Angebot wohin gegen Vilamoura bei den Einheimischen beliebter ist. Wer es lieber Nobel mag ist in Quinta do Lago richtig, um in Ruhe ein Glas Champagner zu schlürfen. An den Häfen von Lagos, Portimão, Albufeira und Vilamoura kann man bis spät in die Nacht der Promenade entlang spazieren und sich in einem der unzähligen Lokale einen Absacker gönnen. In Lagos und Vilamoura werden das ganze Jahr über Livemusik und Jazzverantstaltungen geboten. In den Casinos von Vilamoura und Monte Gordo kann man sein Glück auf die Probe stellen und ein paar nervenaufreibende Stunden verbringen.

 In Alvor gibt es eine reiche Auswahl an Bars und Restaurants

Entspannung

Wer seinem Körper etwas Gutes tun möchte, sollte sich in einem der Spas in der Algarve verwöhnen lassen. Im Meditationszentrum Moinhos Velhos in Lagos kann man sich einer Entgiftungskur entziehen und im Monte Mariposa bei Tavira Reiki, Yoga oder Tai Chi ausprobieren. In der Nähe von Silves mitten in den Wäldern entdecken wir den Kurort Caldas de Monchique, der in Sachen Wellness und Verwöhnung bestens ausgestattet ist und wie eine kleine Oase wirkt.