Allensbach

Am badischen Teil des Bodensees liegt auf der Halbinsel Bodanrück der Ort Allensbach.

Das Gemeindegebiet befindet sich sowohl am Gnadensee gegenüber der Insel Reichenau als auch am Überlinger See. Bekannt geworden ist Allensbach durch sein Meinungsforschungsinstitut. Der Tourismus spielt eine große Rolle.

Die Radolfzeller Straße.

Die Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet, die B 33 Singen - Konstanz umgeht den Ort am nördlichen Rand. Die Schweizerische Bundesbahn bietet mit dem Seehas einen guten Takt auf der Strecke Engen - Singen - Radolfzell - Konstanz. Im Ort selbst gehören die Pfarrkirche Sankt Nikolaus, das Rathaus und einige Fachwerkhäuser zu den Sehenswürdigkeiten. Vom Landesteg kann man über den Strandweg am Ufer entlangschlendern und gute Aussichten auf die Insel Reichenau und zur Schweiz hin genießen. Gemütliche Cafés und Grünanlagen laden zum Aufenthalt ein.

Am Bodensee

Wenig entfernt befindet sich das Kloster Hegne, das einer Schwesterngemeinschaft dient. In der Krypta ruhen die Überreste der seligen Ulrika von Hegne, ein Buch für Gebetswünsche liegt im Vorraum aus. Auf dem Gelände gibt es auch ein Altersheim und das Marianum, Zentrum für Bildung und Erziehung. In modern ausgestatteten Häusern können Gäste angenehme Tage verbringen, von hier aus den Bodensee entdecken und zudem die Besinnlichkeit und gemeinsame Gebete mit den Schwestern in Anspruch nehmen. Sowohl in Allensbach als auch in Hegne gibt es einen Campingplatz.

Bahnhof von Allensbach.

Bahnübergang zum Ortszentrum

Katholische Pfarrkirche Sankt Nikolaus

Bei der Kirche

Das sehenswerte Rathaus mit Maibaum

Fachwerkhaus gegenüber der Kirche

Blick durch die Brunnengasse zur Pfarrkirche

Am Landesteg

Den Landesteg ziert eine gut sichtbare Deutschlandflagge

Maritime Kunst: Ein Delphin

Schöne Aussicht über die Insel Reichenau hin zum Schweizer Ufer

Bummeln am Strandweg und dabei die Aussicht genießen

Dieser Teil des Bodensees nennt sich Gnadensee

Nochmals der Blick über die Insel Reichenau hin zur Schweiz

Der Strandweg bietet neben Cafés und Panoramen auch einige Grünanlagen, wo man sich sehr gut entspannen kann.