Bauhaus in Dessau

Außer dem Bauhausgebäude, den Meisterhäusern und der Bauhaussiedlung Törten gibt es in Dessau noch zahlreiche weitere Gebäude aus der Bauhauszeit.

Der Dessauer Bahnhof von 1952 ist dem Bauhausstil nachempfunden

Genannt seien hier das Städtische Arbeitsamt von Walter Gropius, die Gaststätte Kornhaus, das Stahlhaus, das Haus Fieger, Moses-Mendelssohn-Zentrum, die Laubenganghäuser und das Konsumgebäude. Sie alle entstanden in der großen Zeit dieser Architektur durch heute berühmte Baumeister zwischen 1926 bis 1930. Weitere Gebäude im Stadtbild orientieren sich an diesem Stil, wie etwa der Bahnhof.

Dessau besitzt viele moderne Gebäude, manche hässlich, einige auch sehr interessant, wie dieses in der Bahnhofsgegend

Auf der offiziellen Internetseite www.bauhaus-dessau.de sind sämtliche Informationen und Gebäude im Dessauer Stadtgebiet enthalten.