Die Eingangsstation vom Steinweinpfad bei Würzburg

Oberhalb von Würzburg liegt der Steinweinpfad mitten in den Weinbergen. Über 4 Kilometer kann man hier verschiedene Stationen besuchen und sich über die Geschichte des Weinanbaus informieren.

Bedeutende Weingüter wie das Bürgerspital zum Heiligen Geist oder das Weingut Meuschel haben hier ihre Weingüter. Dies kann man an den Gravuren in der Mauer erkennen.

An der Eingangsstation wird die Weinbaugeschichte mit dazu passenden Gegenständen und Schrifttafeln dokumentiert.