Wanderweg zur Festung Königstein

Wer den Festungsberg zu Fuß erklimmen will, läuft bis zur Dresdner Straße und biegt am Ortsausgang, nach dem Einkaufsmarkt links ab.

Die Alte Festungsstraße ist ein angenehm zu laufender Waldweg.

Bei Nässe oder Schnee sollte man etwas auf die Rutschgefahr achten.

Ansonsten kann die Landschaft hier durchaus überzeugen, wie mit dem Blick auf den Lilienstein...

...oder den Felsen am Wegesrand.

Etwa auf der Hälfte der Strecke trifft man auf eine Weggabelung. Der linke Weg führt am schnellsten zum Ziel.

Es ist ein mäßig ansteigender Treppenweg...

...und ein Geländer gibt den nötigen Halt.

An diesem großen Stein hat man es schon fast geschafft.

Jetzt das letzte Wegstück mit den paar Stufen...

...dann steht man vor einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz.

Ein Momument das seinesgleichen sucht: Die Festung Königstein.